Der Hersteller von Fenstern und Haustüren

Beschreibung
Leittechnik
Farbpalette
Download

CC1000

CC1000 ist ein Standardsystem unter den Aufsatzrollläden.

  • Die Revisionsklappe ist an der Stirnseite des Kastens montiert.
  • Sie können an den Fenstern montiert werden, deren maximale Rahmenstärke 95 mm nicht übersteigt.
  • Die Rollläden CC1000 eignen sich perfekt für Industriegebäude.
  • Auf Wunsch werden die Rollläden mit Motor oder Automatik (optional Funkmotor) ausgestattet, das heißt sie sind mit neuester Technik kompatibel, welche die Funktionalität und Qualität der Elemente noch einmal deutlich erhöht.
  • Die Kunststoffteile d.h. Frontblende und Führungsschienen sind auch foliert – den Fensterfarben angepaßt – lieferbar.
  • Sie können mit keinem Insektenschutzgitter ausgestattet werden.

Leittechnik

Wir bieten Ihnen die Rollladenantriebe der höchsten Klasse der Firma Somfy oder Portos an. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, Ihre Rollläden mit elektrischen Antrieben und Leittechnik auszurüsten, die auf einer handgesteuerten Steuerung oder auf Gruppensteuerung bzw. auf einer Steuerung mittels astronomischer Uhr basieren. Wir bieten sowohl Leitungsantriebe als auch Antriebe mit integrierten Funkempfängern an.

SOMFY:

  • Leitungsantriebe der ILMO-Serie
  • Antriebe mit integriertem Funkempfänger der OXIMO-Serie

PORTOS:

  • Überlastungsantrieb DELUX

Farbpalette

* – Dekorfarben bei den Aufsatzkästen CC1000 und TL1000 160 mm und 200 mm erhältlich

Download

PORTOS - Montageanleitung der Aufsatzrollläden CC1000, TL1000

Querschnitt CC1000 TL 1000

Wissenswert
Benutzerbereich